Einträge von

Trost braucht nur wenige Worte

Lesezeit: 4 Minuten

Heute möchte ich mich einem Thema widmen, mit dem wir alle schon mal in Berührung gekommen sind. Weil wir vielleicht selber in der Situation waren, und sehr dankbar gewesen sind für den einen oder anderen Trost spendenden Satz, oder weil wir in der „Helferrolle“ waren und es uns ein Bedürfnis war, zu trösten. Trost zu […]

Es gibt ein Zauberwort namens Geduld

Lesezeit: 4 Minuten

Oft fällt es mir schwer zu akzeptieren, dass Dinge einfach ihre Zeit brauchen. Ich erst dann Antworten erhalte, wenn sie eben gereift und entschieden sind. Und ganz oft will ich viele Dinge sofort und am besten noch bevor ich zu Ende gedacht habe! Viele Menschen neigen dazu, ihr Leben zu kontrollieren und fest in beiden […]

Geschichtenliebe #44

Lesezeit: 2 Minuten

WAS IST DEIN LEBEN WERT? Ein bekannter Sprecher startete ein Seminar, indem er einen 50-Euro-Schein hochhielt. In dem Raum saßen insgesamt 200 Menschen. Er fragte: Wer möchte diesen Geldschein haben? Alle Hände gingen nach oben. Er sagte: Ich werde diesen 50-Euro-Schein einem von Euch geben, aber zuerst lasst mich eines tun. Er zerknitterte den Geldschein. […]

Weiblichkeit – folge Deinen Gefühlen

Lesezeit: 5 Minuten

Wir Frauen haben es in der heutigen Zeit nicht so ganz einfach. Auf der einen Seite sind wir dankbar für die Emanzipation, leben unsere Potenziale und dürfen uns mit Männern gleichstellen. Das war vor vielen Jahren noch nicht denkbar und eine andere Situation. Heute sind wir „Superwoman“. Wir können alles, dürfen alles und wir finden […]

Vom Leben getragen

Lesezeit: 2 Minuten

Meistens habe ich ja kein Problem einfach darauf loszuschreiben, doch aus irgendeinem Grund fällt es mir heute schwer. Mir fehlen die Worte für DAS was ich so gerne (BE)schreiben und auch teilen möchte! Im Grunde geht es um eine Art „Lebensmotto“. Um ein … in und auf der Welt sein. Ich fühle mich vom Leben […]

Gedankengänge #57

Lesezeit: 3 Minuten

Über Offenbarungen und Mitteilungen Heute möchte ich darüber schreiben, weshalb ich schreibe. Hier, in diesem Blog. Über meine Themen. Doch dieses sich teilen und mitteilen gefällt nicht jedem Menschen und viele heißen das nicht gut, das habe ich gerade zu Beginn meiner Arbeit sehr oft mitbekommen. Nicht alle Menschen applaudieren im Zirkus, genauso wie hier […]

,

Frei ist, wer loslässt

Lesezeit: 4 Minuten

Es gibt manchmal kurze und sehr einfache Gespräche, die mich lange danach noch beschäftigen und berühren. Worte, über die ich dann gerne schreibe, weil sie einfach beeindruckend sind. Ich möchte Dich heute gerne zum Strand mitnehmen … sagen wir so, auf den Weg dahin. Es ist bereits September und ich habe in diesem Sommer, den […]

Geschichtenliebe #43

Lesezeit: 2 Minuten

Das absurde unserer Zeit Heute ein paar anregende Worte zum Nachdenken und weiterschicken. Wir haben hohe Gebäude, aber eine niedrige Toleranz, breite Autobahnen, aber ENGE Ansichten. Wir verbrauchen mehr, aber haben weniger. Kaufen uns viel und haben trotzdem keine Freude daran. Wir haben größere Häuser, aber kleinere Familien. Mehr Bequemlichkeit, aber wenig Zeit. Mehr AUSBILDUNG, […]

Mit alten Schmerzen abschließen

Lesezeit: 4 Minuten

Wenn wir ständig in der Vergangenheit leben, gehen wir zugrunde. Vielleicht nicht tatsächlich aber mental davon bin ich überzeugt! Ich konnte es selbst viele Jahre selbst erleben. Wenn wir zu oft dem schon Geschehenen nachhängen, haben wir keinen Platz für die schönen Dinge, die einen mit Leben erfüllen. Das ist uns allen bekannt. Wir wissen […]

Freundschaft – wenn uns die Nähe nicht mehr gut tut

Lesezeit: 4 Minuten

Eine langjährige Freundschaft zu beenden ist kein einfaches Vorhaben. Trotzdem ist es manchmal notwendig, wenn nicht sogar nötig. Wenn Wege sich trennen und Freundschaften zerbrechen ist das immer ein gravierender Einschnitt unseres Lebens. Gründe dafür gibt es wie Sand am Meer. Was wir aber zumindest tun sollten, ist jede Menge Erfahrung daraus mitnehmen. Ich glaube […]