DU darfst Dein Leben kreieren

DU darfst Dein Leben kreieren
Lesezeit: 3 Minuten

„Mach etwas aus deinem Leben …“ Ich mochte diesen Satz nicht. Er wurde mir x-mal ans Herz gelegt. Ob passend oder unpassend, Hauptsache dieser Satz wurde ausgesprochen, um mich beinahe in den Wahnsinn zu treiben. DAS Gefühl hatte ich vor vielen Jahren. JETZT – verstehe ich ihn sehr genau und ich gebe ihn sogar selber gerne weiter. Er ist wie ein unauffälliges „Mantra“, das ganz viel Wahrheit beinhaltet. DU bist der eigentliche Creator in Deinem Leben, … nutze diese Position.

Hast Du Dich schon mal gefragt?

Hast Du es schon mal getan? Dich gefragt, wie es sein würde, wenn Du in Deinem Leben alles tun und machen könntest, was Du willst? Dieses Gedankenspiel machen nicht nur Kinder, sondern auch ganz viele Erwachsene! Hört man da genauer hin, entstehen die wunderbarsten Ideen und Träume.

Also wenn Dir alle Türen offen stehen würden? Wenn Dir nichts in den Weg gelegt werden würde? Wenn alles grenzenlos wäre?

Was wäre, wenn Du nur durch einen langen Tunnel gehen müsstest. Du müsstest Dich nur entscheiden einfach loszugehen!

So viele Menschen, die ich kenne, sehen diesen IHREN Tunnel. Klar und deutlich. Sie haben ihn ganz fest vor ihren Augen. Sie haben aber Angst, durch diesen Tunnel zu gehen.

Und dann stehen sie da … wie angetackert. Sie stehen da und blicken in diesen Tunnel, der vor ihnen zu sehen ist. Doch sie können sich nicht überwinden, einen Fuß vor den anderen zu setzten und darauf loszugehen …

Ist es wirklich so schwierig sich zu überwinden um seinen Traum, sein Ziel zu verfolgen?

Ich stelle mir diese Frage selbst so oft! Ich gehörte zu den Menschen, die viel zu lange gewartet haben. „Angetackert“ stehen geblieben sind. Ich habe mich einfach nicht getraut loszulaufen! Mal kurze Zeit KEINEN hell erleuchteten Weg zu gehen! Ich blieb in meinen Träumen und Wünschen hängen, obwohl ich genau wusste, wenn ich einfach losmarschieren würde, sich alles zum Besseren verändern würde!

Und irgendwann sah ich die Menschen da draußen, die es geschafft hatten. Mein Gedanke: WAS unterscheidet MICH von all diesen Menschen? Ich habe doch auch dieselben Möglichkeiten, oder etwa nicht? Bin ich vielleicht nicht richtig oder gut genug?

Und sehr spät realisierte ich – ICH bin NICHT anders. Und ICH bin RICHTIG wie ich bin. Wir sind alle nur Menschen!

Die nächste Frage, die mich immer beschäftigte war: Braucht man denn ein gewisses Talent um JEMAND zu SEIN?

Nach dieser Frage waren auch sofort ganz viele Antworten in meinem Kopf, die mich beruhigten:
NEIN … denn es gibt sehr viele Menschen, die kein besonderes Talent besitzen oder überdurchschnittlich hohe finanzielle Mittel haben und TROTZDEM einfach losgegangen sind. Sie sind durch diesen kaum beleuchteten Tunnel durch! Zielstrebig geradeaus! Sie sind nicht in diesem Spiel „Was wäre, wenn alles möglich ist“ hängen geblieben. Sie haben ihre selbst angelegten Fußfesseln aufgeschnitten und haben sich entschieden durchzugehen.

Und dann stehen sie am anderen Ende … hinter dem schlecht beleuchteten Tunnel und strahlen und sagen stolz:
„Hey … es war nicht schlimm, es war zwar an manchen Stellen ziemlich dunkel, aber es waren immer nur kurze Strecken der schlechten Sicht! Ich bin trocken geblieben, denn ich hatte ein Dach über meinem Kopf :D … ich konnte mich auch ausruhen und nun bin ich angekommen … der erste Schritt war der wichtigste, danach ging es beinahe von alleine, weil ich den Ausgang immer vor Augen hatte!“

DU darfst Dein Leben kreieren!

Dein Leben wird so aussehen, wie DU es Dir machst oder was DU daraus machst!
Es wird durch Deine Gedanken darüber entstehen.
Du willst ein Creator sein? Ein Autor Deines Lebens? Ein Boss? Ein Kapitän?
Du bist es schon, Du musst nur Dein Drehbuch vor Augen haben. Deine Kreativität pflegen und die Leinen losmachen! ›lach‹
Fang an zu gehen … zu laufen … geh da durch … übergehe DAS, was Dir im Weg steht!
Es wartet so unglaublich viel auf Dich!

Denn weißt Du … Dein Leben ist DAS, was DU daraus kreierst!
Denn DU bist der Creator und Deine Gedanken werden Dir folgen.
Verlieren wir niemals die Hoffnung und den Glauben an uns selbst.
Hören wir NIEMALS auf zu träumen und geben wir ALLES für die Verwirklichung unserer Träume, weil es einfach etwas Wunderschönes ist.
Nutze diese Möglichkeit. Ich wünsche es Dir so sehr. ›lächel‹

DAS LEBEN IST EIN GESCHENK! DIE FRAGE IST NUR: MACHST DU DEIN GESCHENK AUCH AUF?

Ich wünsche mir sehr, dass ich Dir, mit meinem Beitrag heute, Dein Leben wieder etwas „näher“ bringen konnte. Deine Wünsche vielleicht wach geküsst habe? In Wahrheit sind wir alle irgendwie sehr ähnlich, deshalb verstehe ich Dich auch so gut!

Xo Sandra

Jetzt bist Du gefragt!

Hast Du Anregungen, Ergänzungen oder weitere Tipps für mich und andere Leserinnen? Dann freue ich mich auf Deinen Kommentar.

Ich möchte mit FrauenPunk viele Frauen erreichen und freue mich wenn Du diesen Artikel teilst und weiter empfiehlst. Ich bin Dir für jede Unterstützung dankbar!

Teile diesen Artikel mit Deinen Freundinnen ...

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.