Frühlingsgefühle

SIE sind schon deutlich spürbar … Die Frühlingsgefühle die unser Lachen verstärken, uns mit guter Laune versorgen. Endlich dürfen wir uns von dem langem Winter erholen!

Wahrscheinlich liegt es am Licht. Es ist morgens schneller hell und der Abend verleitet endlich wieder dazu länger draussen zu bleiben. Die angenehmen wärmeren Temperaturen versorgen unsere Psyche wieder mit mehr „Streicheleinheiten“. Unsere Hündin sorgt ja im meinem Fall dafür, dass meine körperlichen Betätigungen nicht zu kurz kommen! 🙂 „Heute gehe ich nicht … gibts NICHT!“ So entgeht mir bei den mehrmaligen täglichen Hunderunden nichts! Der anfangs braune Waldboden hat seine Farbe gewechselt und trägt jetzt immer mehr grün. Bäume und Blumen beginnen zu erwachen und das hektische Treiben des Federviehs treibt unseren Hund manchmal in den Wahnsinn. 😀

Es ist ein sehr schönes Gefühl mitten in der Natur zu stehen und dabeisein zu dürfen wenn alles aus dem Winterschlaf erwacht. Ich muss jedoch auch sehr oft über mich selber lachen, wenn ich dann mitten im Wald stehe und den Moosboden betrachte und alles inhaliere was ich vor die Nase bekomm. „Werde ich jetzt richtig alt und wunderlich?“ fragte ich eine Freundin, die ab und zu mit uns die Wiesen abgrast und auch dabei war als ich wieder diesen Moment hatte. Ich war immer sehr gerne in der Natur, aber so verbunden wie ich es jetzt durch unseren Hund bin, war ich es noch nie und ich wäre sehr unglücklich würde mir das genommen!

Wir erleben den Frühling mit all unseren Sinnen

Es ist eben wunderbar, dabei zu zusehen wie an jeder Ecke neues Leben eingehaucht wird. Frühling – eine besondere Zeit. So, das wäre das eine, aber es gibt auch da noch eine Kehrseite für mich, die mich dann immer ein klein wenig in Stress versetzt. 🙂

Wie zum Beispiel die Winterblässe, die mir auf einmal ins Auge sticht. Und beim Blick in den Spiegel wo ich mir gleich anschliessend die Frage stelle „Kann es sein dass ich auch wieder ein paar Kilo mehr auf den Rippen habe?“ Das sind dann so kurze Anflüge der „DAS geht so gar nicht“ Gedanken. Aber ich hab dazu jetzt eine Lösung gefunden, KEINE Ganz-Körperbetrachtung bei zu hellem Licht bis sich das wieder verändert hat! 🙂 Ja, und dann wär noch die Sache mit der Müdigkeit … es gibt sie scheinbar wirklich diese Frühjahrsträgheit.

Der beste Zeitpunkt um unsere Lebensgeister zum TÜV zu schicken!

Ich weiß natürlich dass man sich das ganze Jahr über gesund und vitaminreich ernähren sollte – ICH war da nicht 100% dabei. Deshalb: Obst und Gemüse und wieder weniger Süsses steht am Plan! Den Ansporn habe ich ja … schliesslich möchte ich mich wieder bei voller Beleuchtung und ganzheitlich in den Spiegel schauen *lach*. Tageslicht gehört ausgenutzt! Alle Akkus richtig aufladen indem ich jede Möglichkeit nutze, in der frischen Luft zu sein. Für den „Sport“ sorgt ja unsere Monja und der ist das Wetter ziemlich egal, Hauptsache raus! Schlechtwetter gibt es ja nicht – nur schlechte Bekleidung. 😉

So nun hoffe ich natürlich dass sich da rasch was bewegt und uns die Sonne bald öfter und intensiver küsst! Ich wünsche DIR einen wunderbaren Start in die „wärmere Zeit“ mit NUR angenehmen Frühlingsgefühlen!

Frühling ist dann, wenn die Seele wieder bunt denkt.

XOXO Sandra FrauenPunk

Jetzt bist Du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen oder weitere Tipps für mich und andere Leserinnen? Dann freue ich mich auf Deinen Kommentar.

Ich möchte mit FrauenPunk viele Frauen erreichen und freue mich wenn Du diesen Artikel teilst und weiter empfiehlst. Ich bin Dir für jede Unterstützung dankbar!

Die FrauenPunk Gedanken für ein besseres Leben

Abonniere meine FrauenPunk Gedanken und Du erhältst monatlich meine Tipps für Dein besseres und glücklicheres Leben.

Keine Angst, von mir erhältst du keinen Spam, ich schicke dir ausschließlich ausgewählte Inhalte für dein besseres Leben.

2 Kommentare
  1. Doris Forster
    Doris Forster sagte:

    Hallo Sandra,
    „NEIN“ du wirst nicht alt und wunderlich … du gehst einfach nur mit offenen Augen durch die Natur 🙂
    So wie ich *ggg* Und ich finde es einfach wunderbar !!!

    Alles Liebe,
    Doris

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.