Geschichtenliebe #46
Lesezeit: 2 Minuten

Augen sind der Schlüssel zur Seele. Das sagt man und ich halte auch viel davon. Menschen in die Augen zu sehen … ohne Worte einfach nur für einen Moment verweilen hat für mich etwas sehr Magisches. <3 Diesmal bin ich über eine Geschichte gestolpert, die mich wegen ihrer Außergewöhnlichkeit fasziniert hat. Eigentlich ist der Inhalt der Geschichte mehr ein Wunsch einer Person und vielleicht auch ein Wunsch von vielen … <3

BLAUE AUGEN …

Tiefblau oder verwaschen.
Intensives blau oder graublaues blau.
Ehrliche oder verlogene blaue Augen.
Sie sind all mein Verhängnis. Denn sehe ich in blaue Augen, verliebe ich mich. Egal wie der Charakter der Person auch sein mag.
Nett oder gemein.
Verlogen oder ehrlich.

Sehe ich einmal hinein, ist es vorbei. Die Augen sind das Fenster zur Seele heißt es. Doch wie oft muss man hineinschauen bis man den Menschen wirklich kennt?  Schon zu oft waren blaue Augen mein Verhängnis. Eine unerfüllte Liebe oder ein Verrat von einer vertrauten Person. Zu viele Enttäuschungen habe ich erlebt.

Zu oft habe ich mir geschworen, dass alles anders wird. Aber sehe ich in blaue Augen, sind meine Vorsätze dahin. Ich riskiere einen Blick und meine Vorsätze sind dahin. Zu spät. Manchmal hoffe ich, dass diese – seine blauen Augen anders sind! Echte Fenster zur Seele … jedenfalls für mich.

Blaue Augen geben mir Hoffnung und ich hoffe, dass sich diese erfüllt.
Tiefblaue, intensive, ehrliche blaue Augen von einer netten verliebten Person, die mich ansehen, … das wünsche ich mir.
Ein Traum. 

Geschrieben von Elisa 2015

Das Gefühl das hinter dieser „Erzählung“ steckt, ist für mich spürbar. Und ich hoffe sehr, dass die Autorin in der Zwischenzeit das richtige Paar blaue Augen finden durfte. <3

Heute war es mal ein wenig anders als üblich. Wenn Du Lust hast, lesen wir uns bald wieder, wenn es heißt: #Geschichtenliebe.
Eine schöne Zeit für Dich.

Xo Sandra

Jetzt bist Du gefragt!

Hast Du Anregungen, Ergänzungen oder weitere Tipps für mich und andere Leserinnen? Dann freue ich mich auf Deinen Kommentar.

Ich möchte mit FrauenPunk viele Frauen erreichen und freue mich wenn Du diesen Artikel teilst und weiter empfiehlst. Ich bin Dir für jede Unterstützung dankbar!

Teile diesen Artikel mit Deinen Freundinnen ...

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.