Tipps für eine lange und glückliche Beziehung

Beziehungstipps wenn das Leben zu zweit mal wieder etwas schwieriger wird … brauchst DU nicht? Dann darf ich DIR gratulieren! Ich kenne niemanden bei dem es nicht mal ein wenig „hakt“. Jeder von uns wünscht sich, wenn sich erst mal der richtige Partner eingestellt hat, dass dieser auch nicht nur kurzfristig bleibt, sondern das dieses Gefühl der Zusammengehörigkeit auch lange anhält. ICH setze jetzt natürlich wieder einen drauf und füge hinzu: „bis an mein Lebensende anhält!“ Da kommt das altmodische Denken bei mir wieder durch. :-) ICH glaube an die ewige Liebe >breitgrins<.

Ewig zusammen? Das schaffen die wenigsten!

Oftmals sind es die kleinen Tücken die sich nach der ersten Verliebtheitsphase einschleichen. Oft sind es Missverständnisse und unnötige Probleme, die wir uns selbst zuzuschreiben haben. Das eine Beziehung nicht nur aus Schmetterlingen und rosa Farbe besteht, können die die schon eine längere Beziehungszeit bestanden haben, sicher sehr gut nachvollziehen!

Mir persönlich wäre es ja auch viel zu langweilig, würde immer alles total reibungslos ablaufen. Meinungsverschiedenheiten, andere Sichtweisen und unterschiedliches Handeln gehören dazu. Es ist nur immer die Frage WIE ich das Ganze angehe wenn es mal zu Konflikten kommt. Vielleicht denkt sich jetzt die/der eine oder andere „Tipps für eine gut laufende Beziehung brauchen doch nur die jungen Paare, WIR die schon früher geboren sind, wissen doch wie der Hase läuft!“

Junge, frisch verliebte Paare denken darüber sicherlich gar nicht nach. Auch diejenigen unter uns die erst in späteren Jahren ihren Partner „bekommen“ (gefunden geht für mich gar nicht!) haben, werden sich keinen Kopf darüber machen. Aber man denkt eventuell über seine vorherigen Beziehungen nach und möchte die Fehler, die vielleicht zum Scheitern der Beziehung beigetragen haben, nicht wiederholen.

Entfiehe dem Alltagstrott

Ich kenne Paare die schon lange eine Beziehung führen, die nicht sagen „es reicht uns so wie es ist, es läuft gut“. NEIN sie arbeiten immer wieder neu an ihrer Beziehung. Solche Paare umgibt auch eine ganz besondere Aura! :-) Ich finde das immer wieder klasse zu sehen und sogar zu spüren.

Jetzt gebe ich dir ein paar zusammengetragene Tipps verschiedenster Personen aus meinem Umfeld weiter, sie helfen dabei, das in unseren Beziehungen die Schmetterlinge bleiben und auch der rosa Durchblick nicht verloren geht!

Los gehts

  • sei offen und ehrlich
  • gestehe dir deine Gefühle ein
  • lass das Vergleichen mit anderen Beziehungen
  • lerne Kompromisse einzugehen
  • vergiss nicht: DEIN Partner hat ein eigenes ICH
  • vergiss die Romantik nicht
  • halte dir die positiven Seiten deines Partners vor Augen
  • mache öfter kleine Geschenke
  • laufe nicht vor Konflikten davon – stelle dich
  • orientiere dich nicht an Klischees von einer glücklichen Ehe
  • es dürfen auch mal unangenehme Fragen gestellt werden
  • stell dir die Frage: wie kann ich meinen Partner glücklich machen?
  • gemeinsam kochen
  • gehe NIE wütend zu Bett
  • höre auf, Auseinandersetzungen gewinnen zu wollen
  • schätze die Stärken und Begabungen deines Partners
  • sprich über Geld
  • versuche nicht die Liebe zu erzwingen
  • verabrede dich immer wieder neu mit deinem Partner
  • Freiräume nicht vergessen
  • lerne richtig zuhören
  • ordne die Beziehung nicht den Kindern unter
  • berührt euch ganz viel
  • Sex … wichtig
  • mache gemeinsame Pläne und setz dir Ziele mit deinem Partner
  • das Kind in dir niemals aufgeben
  • versuche den Anderen nicht zu ändern
  • sich immer auf Augenhöhe begegnen
  • tu regelmässig Dinge die deiner Beziehung gut tun
  • sei wertschätzend und liebevoll
  • sprich auch über die kleinen banalen Dinge des Alltags
  • Kommunikation – reden, reden, reden

Wahrscheinlich könnte jeder von uns diese Liste noch erweitern. Jeder hat auch sein eigenes Rezept um alles schön „rund“ zu halten! Und so banal auch einige der Tipps auf den ersten Blick klingen mögen – SIE tragen eine Wahrheit in sich, die wir alle, auf die ein oder andere Art in uns selbst erkennen. Nämlich an die ewige Liebe zu glauben und zu hoffen, dass sie NIE, wenn wir sie erst mal in den Armen halten, verloren geht!

Es gibt Menschen bei denen du deine Beine und deine Seele baumeln lassen kannst. Du kannst einfach nur du selbst sein, ohne Fassade, ohne Zweifel, manchmal sogar ohne Worte. Ist dir so jemand geschickt worden … sei gut zu ihm!

Wieder mal wünsche ich dir ganz viele schöne Momente mit dem Menschen den DU liebst, und falls DU noch Tipps hast um diese Liste zu erweitern … nur her damit!

XOXO Sandra FrauenPunk

Jetzt bist Du gefragt!

Hast du Anregungen, Ergänzungen oder weitere Tipps für mich und andere Leserinnen? Dann freue ich mich auf Deinen Kommentar.

Ich möchte mit FrauenPunk viele Frauen erreichen und freue mich wenn Du diesen Artikel teilst und weiter empfiehlst. Ich bin Dir für jede Unterstützung dankbar!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.